2016
ID - entity

Ein trashig - fulminanter Reigen, in dem über 40 Akteur*innen in Zusammenarbeit mit der ersten Wiener Musikarbeiter*innenkapelle ein performativ - musikalisches Spektakel entwickelten. Der größenwahnsinnige Auftakt der rhizomatischen Arbeit in Form einer raumgreifende Inszenierung mit diversen im Raum verteilten Bühnenflächen und Publikumsbewegungen.

Fördergeber

realisiert durch Förderung seitens des BKA: Neuer Zirkus und den ehrenamtlichen Einsatz von diversen Unterstützer*innen.